Wir sprechen:DeutschEnglischSpanischPortugiesischFranzösischRussischTwitter

Kontakt:
Roberto Santana:
roberto @ computer-spinne.de

Mit Wirkung zum Jahresende 2019 beende ich mein ehrenamtliches Engagement als Übungsleiter und damit das Projekt "Spielend programmieren lernen" in den Räumen des Kiezspinne FAS E. V. Ich wünsche allen 30 Kids, welche den Kurs kurz oder lang besucht haben, alles Gute, viel Spaß beim programmieren und besonders viel Erfolg in der Schule.

Exkursion Historische Computer 2017

spectrum

Historische Computertechnik im Technischen Museum Berlin

Konrad Zuse baute 1941 den Z3, den ersten funktionierenden freiprogrammierbaren Computer. Wir begeben uns auf die Spuren von Konrad Zuse und wollen die Vorfahren unserer heutigen Computer kennenlernen.

Der bekannteste Rechner der Welt IBM System 360

Die IMB S/360 war 1964 der erste universelle Großrechner der Firma IBM. Er konnte sowohl mathematisch/technische Anwendungen bearbeiten als auch im kaufmännischen Bereich wertvolle Dienste leisten.
Interessant ist die Tatsache, dass in den ehemaligen RGW-Staaten (Ostblock) weitgehend identische Systeme entwickelt wurden (z. B: ESER 1040). Roberto ist seine ersten Programmierschritte mit einem solchen System gegangen. Er hat sich gefreut, nochmals die "gute alte Technik" zu sehen.

Der IBM S/360 Simulator

ibm360 simulator frontibm360 simulator rear
ibm360 simulator datenblatt

Diese Systeme wurden nach und nach durch modernere Systeme, welche kleiner, einfacher und vor allem energiesparender waren, ersetzt. Aber auch heute noch findet man sogenannte Mainframes, welche die Nachkommen der guten alten IBM darstellen.
Wir wollen im nächsten Jahr das Konrad Zuse Zentrum auf dem Campus der Feien Universität Berlin besuchen, um deren Systeme kennenzulernen.
OpenHPI bietet auch zum Thema Mainframes einen kostenlosen Kurs an.

Plotter damals und heute

plotter Plotter dienen zum Zeichnen von Vektorgrafiken auf Papier, wie zum Beispiel von technischen Zeichnungen. Wir werden uns im Rahmen des Pythonkurses mit der Turtle Grafik beschäftigen. Die Turtle-Grafik arbeitet ebenfalls als Vektorgrafik.

Derzeit findet kein von mir
geführter Kurs "Spielend
programmieren lernen" statt.